Autorin

Pina Dietsche

Beschreibung

Das ›Unsichtbare‹ ist ein Prozess, der sich zwischen uns und dem uns umgebenden Raum ereignet. Ein jeder Raum erscheint uns je nach eigener Gestimmtheit – aber auch der des Raumes – immer wieder anders.
Der selbe Raum, den ich an einem sommerlichen Morgen als gemütlich und einladend empfinde, kann mir am nächsten Tag, an dem mich eine traurige Nachricht ereilt, einengend und mitleidlos vorkommen. Die Wechselwirkung von räumlicher und subjektiver Gestimmtheit wird in dieser Arbeit anhand von literarischen, abgebildeten und filmischen Räumen untersucht. Dabei liegt der Fokus auf den Irritationsmomenten, in denen wir mithilfe von gezielt gesetzten Brüchen aus unserer Selbstvergessenheit gerissen werden.

Details

Sprache: Deutsch
Seitenanzahl: 144
Bindung: Paperback
ISBN: 978-3-9814404-2-3

Buch bestellen bei:

Amazon