International Cooperation Center

Curriculum Vitae

Lisa Janßen studierte Germanistik und Italianistik an den Universitäten Bonn und Florenz und machte 2003 ihren Magister Artium (M.A.). Im Anschluss an ihr Studium war sie für den DAAD in Bonn tätig, ab 2005 übernahm sie den Aufbau und die Leitung des Akademischen Auslandsamtes der Alanus Hochschule in Alfter. Darüber hinaus arbeitete sie in projektbezogen in verschiedenen Bereichen, u.a. für LMU München, DAAD, VHS Bonn, AIB Bonn.

Seit September 2008 ist sie Referentin für internationale Angelegenheiten an der Köln International School of Design (KISD), Fakultät für Kulturwissenschaften. Mit ihrer langjährigen Erfahrung unterstützt sie die strategische und konzeptionelle Weiterentwicklung der Internationalisierung der KISD, engagiert sich aktiv für einen fakultäts- und hochschulweiten Austausch und wirbt Drittmittel für die Mobilität von Studierenden und Lehrenden ein. Zudem ist sie Koordinatorin der Studienrichtung European Studies in Design (MEDes) und leitet eine Arbeitsgruppe zum Thema Internationalisierung von Hochschulen innerhalb der Cumulus Association, dem einzigen weltweiten Netzwerk von Design-Institutionen, mit derzeit 340 Mitgliedern in 61 Ländern.

Kontakt

Köln International School of Design
Ubierring 40
50678 Köln
Raum 123
+49(0)221 | 8275-3655