MN16_Keyvisual_mit_Datum

Schönheit, Eleganz, Anmut. Ungewöhnlich, sublim, kultiviert. „Design“ ist oftmals Chiffre für die Vollendung von Form, Feinheit und Glanz. Bei der Museumsnacht 2016 zeigte die KISD – Köln International School of Design, ein Institut der TH Köln, am 29. Oktober Besucherinnen und Besuchern die dunkle und ungeordnete Seite von Design. Das, was nicht passt, was sonderbar ist, Aufmerksamkeit erregt und sich nur schwer kategorisieren lässt. Die KISD-Ausstellung „The Dark Side of Design“, 19 bis 3 Uhr, präsentierte ausgewählte Projektarbeiten der BA- und MA-Studiengänge „Integrated Design“ an der KISD. Arbeiten, die unbequeme Themen aufgreifen und Geschichten erzählen von den mannigfaltigen Möglichkeiten, Design anzuwenden und zu interpretieren.

Stadtrevue: Museumsnacht Köln, 17. Auflage
KISD-Ausstellung „The Dark Side of Design“
Samstag, 29. Oktober 2016, Öffnungszeiten: 19 Uhr – 2.59 Uhr (Sonntag, 30. Oktober)
KISD – Köln International School of Design
Ubierring 40, 50678 Köln
in Kooperation mit StadtRevue Verlag (Veranstalter)
www.kisd.de
www.museumsnacht-koeln.de