Zur Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses begleitet die Forschungsstelle »Echtzeitstadt« ausgewählte Design- und Architekturstudierende der TH Köln bei der Verfertigung ihrer Abschlussarbeiten im Bereich medienkulturwissenschaftlicher Stadt- und Designforschung und urbaner Entwurfspraxis.

Ausgewählte Abschlussarbeiten

Robert Hartmann (Integrated Design): »Between Utopia and Reality – Innovations in Participative Urban Development«, BA Thesis, SomSem 2024, Betreuung: Prof. Philipp Heidkamp, KISD, Fakultät für Kulturwissenschaften, TH Köln & Claudia Auer, Dept. Architecture, Aalto University Finland.

Yvonne Lober (Integrated Design): »DE/CONSTRUCT WAR«, BA Thesis, SomSem 2023, Betreuung: Prof. Dr. Carolin Höfler & Prof. Andreas Wrede, KISD, Fakultät für Kulturwissenschaften, TH Köln, 1. Preis des Kölner Design Preises 2023.

David Sieverding und Martin Sistig (Integrated Design): »Refarm the City –Urbane Lebensmittelproduktion für eine nachhaltige und resiliente Stadt«, BA Thesis, SomSem 2023, Betreuung: Prof. Dr. Carolin Höfler & Prof. Andreas Wrede, KISD, Fakultät für Kulturwissenschaften, TH Köln. Weiterentwicklung im MA Integrated Design Research mithilfe des Transferfonds 2023/24.

Florian Fuchs (Architektur): »Boundary Architecture. Architektur als Grenzobjekt für Kooperationsmöglichkeiten ohne Kon­sens in zukünftigen, universitären Lernräumen«, MA Thesis, SomSem 2023, Betreuung: Prof. Dr. Michel Müller, Fakultät für Architektur & Prof. Dr. Carolin Höfler, KISD, Fakultät für Kulturwissenschaften, TH Köln

Juliane Ahn (Integrated Design): »City On Demand – Wie On-Demand-Dienstleister den urbanen Raum verändern«, MA Thesis, SomSem 2022, Betreuung: Prof. Dr. Carolin Höfler & Prof. Dr. Lasse Scherffig, KISD, Fakultät für Kulturwissenschaften, TH Köln.

Sally Loutfy (Integrated Design): »Moments in Space: Post-traumatic Spaces in Places of Conflict«, MA Thesis, SomSem 2022, Betreuung: Prof. Dr. Carolin Höfler & Prof. Philipp Heidkamp, KISD, Fakultät für Kulturwissenschaften, TH Köln.

Christopher Müller (Integrated Design): »A Multi-Modal Network Approach«, MA Thesis, SomSem 2022, Betreuung: Prof. Philipp Heidkamp, KISD, Fakultät für Kulturwissenschaften, TH Köln & Prof. Kenta Ono, Graduate School of Engineering, Chiba University Japan.

Finn Steffens (Integrated Design): »Epidemic Geographies: From Infographics to Cartography«, BA Thesis, WinSem 2020/21, Betreuung: Prof. Dr. Carolin Höfler & Prof. Dr. Lasse Scherffig, KISD, Fakultät für Kulturwissenschaften, TH Köln. Veröffentlichung im Open-Access-Journal der KISD »rrreflect – Journal of Integrated Design Research«.

Tonda Budszus (Integrated Design): »Scalar Crevices: Reorientation at the Planetary Scale«, BA Thesis, WinSem 2020/2021, Betreuung: Prof. Dr. Carolin Höfler & Prof. Michael Gais, KISD, Fakultät für Kulturwissenschaften, TH Köln. Theoretische Vorarbeit: BA Proposal.

Anna Spiekermann (Architektur): »An den Rändern unserer Stadt Köln Chorweiler«, MA Thesis, WinSem 2020/21, Betreuung: Prof. Dr. Michel Müller, Fakultät für Architektur & Prof. Dr. Carolin Höfler, KISD, Fakultät für Kulturwissenschaften, TH Köln.

Simon Meinberg (European Studies in Design): »Making Home – Zuhause in der Fremde gestalten«, MA Thesis, WinSem 2018/19, Betreuung: Prof. Dr. Carolin Höfler & Prof. Philipp Heidkamp, KISD, Fakultät für Kulturwissenschaften, TH Köln, öffentliche Ausstellung im Atelierzentrum Ehrenfeld anlässlich der PASSAGEN 2019.

Sten Rüderich (Integrated Design): »Algorithmic Turn – Unsichtbare Bilder algorithmischer Überwachung«, BA Thesis, SomSem 2018, Betreuung: Prof. Dr. Carolin Höfler & Prof. Michael Gais, KISD, Fakultät für Kulturwissenschaften, TH Köln, Buchveröffentlichung in KISDedition, 2021.

Anne Schirner (Integrated Design): »In Touch With Debate: Physicalizing Negotiation of Contested Urban Open Space«, BA Thesis, SomSem 2016, Betreuung: Prof. Dr. Carolin Höfler & Prof. Andreas Muxel, KISD, Fakultät für Kulturwissenschaften, TH Köln, Buchveröffentlichung in KISDedition, 2017.

 

Bild: »Scalar Crevices: Reorientation at the Planetary Scale« von Tonda Budszus, 2020/21.