Sie beginnen zum kommenden Wintersemester ein Studium an der KISD? Hier finden Sie alle wichtigen Informationen und Links für einen gelungenen Studienstart.

campusID, WLAN, KISDaccount und mehr

Um Veranstaltungen zu wählen, sich in das studienbegleitende Portal KISDspaces einzuloggen und andere Dienste von KISD und TH Köln zu nutzen, benötigen Sie entsprechende Benutzeraccounts. Hier haben wir alle wichtigen Informationen rund um das Thema campusID, WLAN, KISDaccount etc. für Sie gesammelt.

Wozu benötige ich eine campusID?

Mit der Einschreibung bekommen Sie von der TH Köln Ihren persönlichen Hochschul-Account mit der Post zugesendet. Dies ist die campusID.
Sie besteht aus Ihrem Login-Namen und einem Passwort.

Im campusID-Center können Sie das Passwort ändern und eine Weiterleitung Ihrer Hochschulmails auf deine private E-Mail-Adresse einrichten.

Mit der campusID haben Sie Zugriff auf mehrere Dienste der Hochschule, wie z. B.:

  • Zugang zum Internet über W-Lan der TH Köln
  • den Internet-Zugang über die WLAN-APs anderer deutscher Hochschulen (eduroam)
  • Zugang zum Intranet der TH Köln
  • den Prüfungsservice (PSSO)
  • den Service zum Ausdrucken des Semestertickets NRW
  • dein E-Mail-Postfach vorname.nachname@smail.th-köln.de
  • den Zugang zum Hochschulnetz via VPN

Wichtige Informationen

Die Gültigkeit der campusID und aller damit verbundenen Dienste, ist an Ihre Immatrikulation gebunden. Bei Exmatrikulation wird der Zugang zeitnah gesperrt.

Zur Exmatrikulation kommt es, wenn Sie Ihr Studium beendet haben, wenn Sie sich verspätet rückmelden oder Ihre Studentenbeiträge nicht rechtzeitig überweisen.

Weiterführende Links

Die TH Köln unterhält ein WLAN, das auf dem gesamten Campus zur Verfügung steht. Um es zu nutzen, benötigen Sie eine VPN-Konfiguration und Ihre campusID. Die TH bietet zwei unterschiedliche Serviceangebote an.

VPN-Client virtual private network

Um sich im Netz der TH Köln einzuloggen, müssen Sie eine VPN-Software passend zu Ihrem System installieren, sich mit dem entsprechenden WLAN verbinden und über den VPN-Client authentifizieren.

Einige Laptop/Smartphone/Tablets haben die Software an Board, bei anderen muss die Software separat installiert werden. Wenige Betriebssysteme sind nicht kompatibel. Mit dem VPN-System ist nur ein Endgerät zeitgleich anmeldbar.

Weitere Informationen

eduroam

eduroam bedeutet »Education Roaming« und ist ein Dienst, der es Ihnen ermöglicht, an anderen Hochschulen mit der Kölner campusID WLAN-Zugang zu erhalten.

Das eduroam ist für Gäste gedacht, was bedeutet, dass der Zugriff auf Dienste der TH Köln eingeschränkt ist.

Weitere Informationen

Haben Sie Fragen?

Bei Fragen helfen die Internet-Seiten der Campus-IT, andere Studenten und die Tutoren im Computerstudio der KISD (C-Lab, Raum 409) weiter. Bei Fragen zur campusID, ihrer Gültigkeit oder einem Passwort-Reset können Sie sich an den Fakultäts-Administrator in Raum 410 wenden oder ihm eine E-Mail schicken.

Die Campus-IT der TH Köln bietet eine Reihe von Services an. Ein Blick darauf kann sich wirklich lohnen:

Wozu benötige ich einen KISDaccount?

Sobald Sie ordentlich eingeschrieben sind, übernimmt die KISD die Daten von der Hochschulverwaltung und lädt Sie via E-Mail dazu ein, sich einen KISDaccount zu erstellen. Mit dem Account haben Sie die Möglichkeit, verschiedene Dienste der KISD zu nutzen. Dazu gehören:

  • Zugang zu den Anwendungen der KISDspaces
    (Veranstaltungs-Blogs, Study Journal, KISDbiblio, KISDmedia, KISDarchiv …)
  • Zugang zur digitalen Veranstaltungswahl
  • eine E-Mailadresse zur internen Kommunikation

Die KISD-Maildadresse dient nur zum Empfang und zur Weiterleitung von E-Mails auf Ihre private Mailadresse.

Wie kann ich meinen KISDaccount erstellen?

Sobald Sie per E-Mail dazu aufgefordert wurden, können Sie sich einen KISDaccount einrichten. Dabei bitten wir Sie, die folgenden Punkte zu beachten:

  • Wählen Sie einen Login-Namen, der maximal 8 Zeichen lang ist, und ein Passwort.
  • Eröffnen Sie damit Ihren Account. Ihre KISD-E-Mailadresse ist nach dem folgenden Muster aufgebaut: Login-Name@kisd.de (und auch: vorname.nachname@kisd.de)
  • Richten Sie sich unbedingt sofort eine Mail-Weiterleitung auf Ihre private Mailadresse oder die TH-Mailadresse ein (KISDspaces > Profile > Click to edit your profile)
  • Laden Sie bitte ein Bild von sich für den Account hoch (KISDspaces > Profile > Click to edit your profile)

Die KISDspaces sind eine studienbegleitende Plattform, mit der Sie in den nächsten Jahren arbeiten werden. Hier können Sie:

  • interne Nachrichten lesen und veröffentlichen
  • im KISD Kalender erfahren, was gerade an der KISD los ist
  • Informationen zum Studium und den Services der KISD abrufen
  • Ihre Lehrveranstaltungen verwalten
  • Ihr persönliches Study Journal pflegen (KISDmember)
  • im Archiv stöbern (KISDarchiv)
  • auf Videomaterial und Tutorials zugreifen (KISDmedia)
  • Buchtipps bekommen und geben (KISDbiblio)
  • alle Lehrveranstaltungen im Überblick einsehen (KISDtimeline)
  • und vieles mehr

Bitte beachten Sie: Zur Nutzung der KISDspaces benötigen Sie einen KISDaccount.

Informationen zur Veranstaltungswahl

Wie wähle ich eigentlich Veranstaltungen? Und wo und wann? Was muss ich dabei beachten? Im Folgenden haben wir Ihnen die wichtigsten Informationen zur Veranstaltungswahl zusammengestellt.

Welche Veranstaltungen im kommenden Semester angeboten werden, erfahren Sie im Veranstaltungskalender der KISD. Wie das Semester aufgebaut ist und welche wichtigen Termine es gibt, können Sie dem Semesterkalender entnehmen.

Ein Blick in Veranstaltungsformate und Wochenstruktur hilft Ihnen, sich zwischen den verschiedenen Projekt-, Seminar- und Kursangeboten zurechtzufinden. Informationen zu den einzelnen Veranstaltungstypen finden Sie auch im Bereich »Studienkonzept«.

Wie kann ich mich für Veranstaltungen anmelden? Was muss ich bei der Zusammenstellung der Veranstaltungen beachten? Gibt es Regeln oder Tipps, die ich beachten muss? Wie wird entschieden, ob ich einen Platz bekomme?

Lesen Sie unsere Informationen zum Workload, zur Veranstaltungswahl, unsere Regeln zur Belegung von Veranstaltungen und unsere Infos zur Platzvergabe.

Die Veranstaltungswahl an der KISD lässt Ihnen alle Freiheiten. Grundsätzlich können Sie (fast) alles wählen, was Ihnen interessant erscheint – es gibt weder Semesterbeschränkungen noch Veranstaltungen speziell für einzelne Studiensemester. Das ist großartig, aber natürlich auch mit vielen Fragen verbunden. Hier einige Tipps, nach denen Sie sich richten können.

Für den Besuch von Veranstaltungen bekommen Sie »Credit Points« (CP). Im Veranstaltungskalender ist verzeichnet, welche Veranstaltungen wie viele solcher Punkte erbringen. Bei der Auswahl können Sie sich daran orientieren, dass Sie in jedem Semester circa 30 CP sammeln sollten. Die einzelnen Veranstaltungstypen können sich dabei im ersten Semester beispielsweise wie folgt aufteilen:

  • 12 CP aus Projekten (zum Beispiel zwei mittelfristige Projekte oder zwei kurzfristige und ein mittelfristiges Projekt)
  • 4 CP aus einem wissenschaftlichen Seminar
  • 2 CP aus Arbeitsgemeinschaften (AG)
  • 1 CP aus dem Einstiegsprojekt »Kölner Ressourcen« (dieses Projekt können und müssen Sie nicht wählen, Sie werden automatisch eingetragen)
  • 4 CP aus dem Reflection Modul (dieses Modul können und müssen Sie nicht wählen, Sie werden automatisch eingetragen)
  • 7 CP aus Kursen, technischen Seminaren und Werkstatteinführungen.

Tipp: Im ersten Semester sollten Sie unbedingt Werkstatteinführungen, den Sprachkurs »English for Designers« und ein technisches Seminar oder technische Kurse belegen.

Sie haben weitere Fragen zur Veranstaltungswahl, dem Zeitaufwand der Veranstaltungen oder zum Studium im Allgemeinen? Im FAQ-Bereich haben wir häufig auftauchende Fragen gesammelt und beantwortet.